FreeUndelete

FreeUndelete 2.1

Kostenloser Retter in der Datennot

FreeUndelete stellt versehentlich gelöschte Daten wieder her. Die kostenlose Software arbeitet mit den Dateisystemen FAT16, FAT32 sowie NTFS zusammen. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

FreeUndelete stellt versehentlich gelöschte Daten wieder her. Die kostenlose Software arbeitet mit den Dateisystemen FAT16, FAT32 sowie NTFS zusammen.

Per Mausklick untersucht FreeUndelete das gewünschte Laufwerk nach gelöschten, aber noch wieder herstellbaren Dateien. Anhand einer Statusanzeige informiert die kleine Software über den jeweiligen Zustand der Daten und wie wahrscheinlich es ist, diese fehlerfrei wieder herstellen zu können. Anschließend gibt man einen Speicherort für die Dateien an. Ein Klick auf Undelete restauriert die zuvor markierten Daten.

FazitFreeUndelete bietet eine weitgehend selbsterklärende Oberfläche und liefert angenehm flott brauchbare Ergebnisse. In wieweit FreeUndelete anderen Datenrettern ebenbürtig oder gar überlegen ist, lässt sich in einem Kurztest allerdings nur schwer feststellen. Am besten unterzieht man das Programm einem Praxistest auf dem eigenen PC.

FreeUndelete

Download

FreeUndelete 2.1

— Nutzer-Kommentare — zu FreeUndelete

  • Gho5t!

    von Gho5t!

    "Unbrauchbar!"

    Da kein laufwerk durchsucht werden kann! (WIN7) Meldung: Drive C: Undelete not supported! Dafür ist das Programm d... Mehr.

    Getestet am 18. August 2012